Skip to Content

Programmieren mit Scratch

An fünf Tagen wirst du mit Scratch in die Geheimnisse des Programmierens eingeweiht. Du lernst, Folgen von Computerbefehlen zu planen, kreativ und vorausschauend zu denken.

 Die Idee 

Kinder sind spielerisch 

Kinder sind neugierig: sie wollen wissen und verstehen 

 

Mit jeder Übung schaffen die Schülerinnen und Schüler ein vorzeigbares Ergebnis, über 

das sie sich freuen können, und auf das sie stolz sein werden. Sie sollen dabei aber auch 

ganz nebenbei das systematische Programmieren entdecken und ein tieferes Verständnis 

erwerben für das, was sie tun. 

Auf einer Forschungsreise am Computer erhalten die Schülerinnen und Schüler einen 

Einblick in die Tätigkeit des Informatikers und entdecken fundamentale Begriffe und 

Techniken der Programmentwicklung: 

 

Methode, Algorithmus und Programm 

Grundlagen des korrekten logischen Denkens 

Variable, arithmetische Operation, logische Operation 

Sequentieller Ablauf, Iteration, Selektion, Unterprogramm, interaktives System

 

Dieser Ferienkurs wurde 2011 an 5 Tagen im Rahmen der Begabtenförderung UNIVERSIKUM

der Stadt Zürich durchgeführt.

 

 

 

randomness